Moritz Gottschalk // Amelie Goetzl

Amelie Goetzl und Moritz Gottschalk bewegen sich als Duo zwischen Mode und Kunst. Sie, eine Künstlerin, die auch Mode macht, er ein Modeschaffender, der auch Kunst macht. 

Nach ihrem Modestudium gingen sie gemeinsame Wege und vereinten ihre Talente und Leidenschaften in ihrem Label COMBINEGE. 

Sie haben es sich zum Konzept gemacht, Arbeitsbekleidung zu entfremden und in den Modekonzext zu setzen, was sowohl in Schnittführung, Stoffauswahl als auch in den Verarbeitungsdetails erkennbar ist.
Durch die von Amelie Goetzl handbemalten Stoffe und die Prints, die sie aus ihren Grafiken und Malereien entwickelt, kommt noch die Komponente der bildenden Kunst hinzu. 

Moritz Gottschalk sorgt mit seinen raffinierten Schnittkenntnissen für eine verschoben geradlinige Schnittführung, die durch malerische und verspielte Elemente gebrochen. 

COMBINEGE is a cooperation of the two designers and artists Amelie Goetzl and Moritz Gottschalk.

In their joint fashion label COMBINEGE the two designers and artists Amelie Goetzl and Moritz Gottschalk are putting workwear in a fashion context. In addition, they are creating a connection to fine arts by using the artwork of Amelie Goetzl to develop digital prints for fabrics and also by producing some handpainted and handdyed pieces for each collection. 

A linear displaced patternline is broken by picturesque and playful elements. Fashion, inspired by workwear, workwear influenced by fine arts.

combinege_c-mavric-35314.JPG

Foto//Christopher Mavric